Flüchtiger Fahrer gesucht

09.01.2008, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ottenstein Gestern gegen 14 Uhr kam es auf der Kettelerstraße zu einem Verkehrsunfall mit folgendem Hergang: Im Bereich der Fahrbahnverengung auf der Ölbachbrücke hatte nach Polizeiangaben eine 66-jährige PKW-Fahrerin aus Ahaus aufgrund des Gegenverkehrs im Bereich der Fahrbahnverengung angehalten. Ein entgegenkommender PKW fuhr so nah an ihrem Wagen vorbei, dass sich die beiden Außenspiegel berührten. Der andere PKW-Fahrer setzte seine Fahrt fort und bog anschließend nach links in die Textilstraße ab. Er hielt nicht an, obwohl ein Zeuge ihm hinterher gefahren war und durch Hupen und Winken auf sich aufmerksam gemacht hatte. Der Zeuge beschreibt den flüchtigen Wagen als hellblauen VW Polo oder VW Lupo.

Hinweise an das Verkehrskommissariat, Tel. (0 25 61) 92 60.

Lesen Sie jetzt