Friedenslicht auf den Weg nach Wessum

18.12.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wessum Die ehemaligen Kommunionkinder der Pfarrgemeinde St. Martinus machen sich heute auf den Weg nach Münster, um aus dem Paulus-Dom das Friedenslicht von Bethlehem abzuholen. Um 19.30 Uhr ist die ganze Gemeinde zu einem Wortgottesdienst in die Kirche eingeladen, der ebenfalls unter dem Zeichen des Friedenslichtes steht. Das Licht von Bethlehem soll nach dem Gottesdienst in die Häuser getragen werden, als Zeichen des Friedens und der Vorfreude auf die nahe Geburt Christi an Weihnachten, wie die Gemeinde mitteilt.

Lesen Sie jetzt