(v.L.) Gregor Ahler, Christoph Wischemann, Ludger Wissing, Heinz Bendfeld, Jörg Schuirmann, Karola Voß, Franz-Josef Weilinghoff, Karl-Heinz Siekhaus und Dieter Berkemeier.
Gregor Ahler, Christoph Wischemann, Ludger Wissing, Heinz Bendfeld, Jörg Schuirmann, Karola Voß, Franz-Josef Weilinghoff, Karl-Heinz Siekhaus und Dieter Berkemeier (v.l.) blickten am Fuße einer Windkraftanlage auf erfolgreiche 5 Jahre der gemeinsamen Windenergiegenossenschaft. © Lisa Wissing
Energiegenossenschaft AHLEG

Fünf Jahre Rückenwind: Energiegenossenschaft AHLEG mit Erfolgsbilanz

1275 Mitglieder aus der Region setzen auf die Windenergie der Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden. Nach fünf Jahren zählt die AHLEG zu den zehn größten Energiegenossenschaften Deutschlands.

Am Fuße der riesigen Windkraftanlage in der Südahler Mark zelebrierte die Genossenschaft AHLEG ihr fünfjähriges Bestehen. Im kleinen Kreise haben sich der Vorstand der Energiegenossenschaft, einer der beiden Geschäftsführer der Windparkgesellschaft und die Bürgermeister und Bürgermeisterin der Gemeinden versammelt.

AHLEG gehört zu den größten Energiegenossenschaften Deutschlands

Weitere Projekte in Planung

Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.