Funkelndes Shoppingerlebnis zum Start in die Adventszeit

Ahaus leuchtet auf

Wenn Bürgermeisterin Karola Voß am Freitag die Weihnachtsbeleuchtung einschaltet, startet der „Winterzauber“. Das Lichterspektakel an der Kirche dauert nur wenige Stunden.

Ahaus

18.11.2019, 18:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Funkelndes Shoppingerlebnis zum Start in die Adventszeit

Die Innenstadt wird stimmungsvoll beleuchtet. © AMT

Für viele Ahauser und Besucher startet mit dem Event „Ahaus leuchtet auf“ die besinnliche Vorweihnachtszeit. Am Freitag, 22. November, zeigt sich die Innenstadt wieder von ihrer glänzendsten Seite.

Die Ahauser Einzelhändler und Ahaus Marketing und Touristik laden zu der Veranstaltung, die den Auftakt des Ahauser Winterzaubers bedeutet. Um 17 Uhr wird Bürgermeisterin Karola Voß die Weihnachtsbeleuchtung, die sich durch die gesamte Innenstadt zieht, offiziell einschalten.

Videomapping an der Kirche

Eins der absoluten Highlights wird sicherlich wieder das eindrucksvolle Videomapping an der Kirche sein. Durch die passende Hintergrundmusik wird dieses effektvolle Lichterspektakel zu einem einmaligen und zauberhaften Erlebnis.

Jetzt lesen

In entspannter und außergewöhnlicher Atmosphäre können die Besucher sich inspirieren lassen und vielleicht sogar schon das ein oder andere Weihnachtsgeschenk ergattern. Bis 21 Uhr öffnen die Einzelhändler an diesem Abend ihre Tore für alle Shoppingliebhaber und haben oft besondere Aktionen und Angebote vorbereitet.

Aber nicht nur an diesem besonderen Abend wird der Einkaufsbummel zum Erlebnis – die ganze Adventszeit über können sich die Besucher in der Innenstadt auf Weihnachtsshopping unterm Lichterhimmel freuen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt