Der Altweiber-Vorstand der KG Burggeister (v.l.):  Eva Schweers, Nicole Dornbusch, Alexandra Becker und Doris Schnell. Zu viert haben sie nach Nicole Dornbuschs Idee die Suche nach dem Ottensteiner Altweiber-Lied organisiert und gestartet.
Der Altweiber-Vorstand der KG Burggeister (v.l.): Eva Schweers, Nicole Dornbusch, Alexandra Becker und Doris Schnell. Zu viert haben sie nach Nicole Dornbuschs Idee die Suche nach dem Ottensteiner Altweiber-Lied organisiert und gestartet. © KG Burggeister
Karneval 2021

Gegen trübe Stimmung im Lockdown: Ottenstein sucht den Altweibersong

Karneval findet 2021 nicht statt. Doch die Frauen der Feste Ottenstein wollen sich nicht unterkriegen lassen: Sie suchen den zukünftigen Altweibersong. Ein Aufruf an alle feiernden Frauen.

Normalerweise würden an Weiberfastnacht – dieses Jahr übrigens am 11. Februar – in Ottenstein hunderte Frauen bunt kostümiert erst durch die Straßen ziehen und dann ausgelassen feiern. Aber – da war ja was: Das Coronavirus, der Lockdown und die Kontaktbeschränkungen machen eine ausgelassene Karnevalsfeier selbstverständlich völlig unmöglich.

Hoffnung auf Karneval zerschlug sich mit steigenden Infektionszahlen

Bisher gibt es kein Altweiberlied

Einsendeschluss am 9. Februar

Über den Autor
Redakteur
Ursprünglich Münsteraner aber seit 2014 Wahl-Ahauser und hier zuhause. Ist gerne auch mal ungewöhnlich unterwegs und liebt den Blick hinter Kulissen oder normalerweise verschlossene Türen. Scheut keinen Konflikt, lässt sich aber mit guten Argumenten auch von einer anderen Meinung überzeugen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.