Gregor Meyle hat bei seinem Auftritt in Ahaus auch eine Botschaft dabei

Konzert in Ahaus

Singer-Songwriter Gregor Meyle gibt am Freitag, 28. Juni, ab 20.30 Uhr ein Konzert am Ahauser Schloss. Er verbindet seinen Auftritt mit seinem Engagement für einen besonderen guten Zweck.

Ahaus

23.06.2019, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gregor Meyle hat bei seinem Auftritt in Ahaus auch eine Botschaft dabei

Gregor Meyle ist auch als Hear the World-Botschafter aktiv. © Hear the World

Singer-Songwriter Gregor Meyle gibt am Freitag, 28. Juni, ab 20.30 Uhr eines seiner Sommerkonzerte im Innenhof des Ahauser Schlosses, Sümmermannplatz 2.

Er wird mit seiner Band bei den Pietsch Classics 2019 mit altbekannten Klassikern wie „Keine ist wie du“, „Du bist das Licht“ oder „Niemand“ einen Mix aus starken Gefühlen und Rock’n’Roll präsentieren. Und neben seiner neuen Single „Stolz auf uns“ und seinen vielen Gitarren hat er auch eine Botschaft für sein Ahauser Publikum im Tourgepäck dabei: Er ruft im Rahmen seines Engagements als Botschafter für die Hear the World Foundation sein Publikum dazu auf, sein Gehör zu schützen.

Einsatz für „Hear the World“

Am Verkaufs-Stand erhalten die Fans Autogrammkarten, die den Künstler in der Pose für bewusstes Hören – mit der Hand hinter dem Ohr – zeigen. Fotografiert wurde er dafür von Rockstar und Fotograf Bryan Adams, der sich selbst seit über zehn Jahren als Botschafter für Hear the World engagiert. Die Hear the World Foundation setzt sich weltweit für Kinder mit Hörverlust ein.

Tickets ab 39 Euro sind online bei Eventim, bei AdTicket/reservix und vor Ort bei Ahaus Marketing&Tourismus oder unter Tel. (02561) 44 44 44 erhältlich.

Mehr über Meyles Engagement für Hear the World im Internet unter

Lesen Sie jetzt