Hoher Schaden durch Kaminbrand

15.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Wüllen Schaden in Höhe von mindestens 10 000 Euro entstand am Mittwochabend bei einem Kaminbrand in einem Wohnhaus an der Stadtlohner Straße. Der Kamin befand sich in einem Flachdachanbau mit Holzdecke. Passanten hatten gegen 19.25 Uhr das Feuer bemerkt und die Bewohner und die Feuerwehr alarmiert. Der Löschzug Wüllen, der mit 25 Mann anrückte, hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Lesen Sie jetzt