Karpaten

Karpatenfestival feiert 60-jähriges Bestehen mit einer Megaparty

Das Musikfestival Karpaten startet nach mehr als zwei Jahren in die Jubiläumssaison. Sechs Mal wird von Ostersamstag bis zum 14. Mai ein attraktives Musikprogramm angeboten.
Das Charity Konzert mit den Soeckers findet an Ostersonntag statt.
Das Charity-Konzert mit den Soeckers findet an Ostersonntag statt. © privat

Bekannte Stars wie Mickie Krause, Anna Maria Zimmermann und Cascada sind diesmal live beim Karpaten-Festival dabei und Top-DJs eröffnen am Osterwochenende die Festivalstadt, wie es in einer Pressemitteilung der Veranstalter heißt.

Mit D Block und S-TE-FAN kommt einer der besten Acts aus dem Hardstyle-Bereich an Ostersamstag auf die neue 180-Grad-Festival-Bühne. Die Senkrechtstarter im DJ-Bereich, das Duo HBZ, wird gemeinsam mit Jan Christian Zeller von Eins Live am Ostersonntag die neue Bühne einweihen.

Livemusik bei Karpaten

Das Karpaten-Festival hat seinen Ursprung in der Livemusik. Diesem Ursprung werden die Organisatoren am ersten Wochenende gleich mehrfach gerecht. Die niederländische Top-40-Band Q5 startet die Festivalsaison in der Live Arena und wird auch mit einem Auftritt den Karpaten-Maigang in Stimmung bringen, heißt es weiter. Am Ostersonntag wird dann die Gruppe „Band and Beats“ zum ersten Mal bei Karpaten auf der Bühne stehen.

Gleich zwei Charity-Aktionen unterstützt das Karpaten-Team in diesem Jahr. Der komplette Eintritt aus dem Livekonzert der Soeckers an Ostersonntag (Einlass ab 19.30 Uhr, Eintritt sieben Euro) soll gespendet werden. Außerdem wird es die Aktion „der gespendete Chip“ geben. Besucher können dabei auf dem Weg nach Hause zum Beispiel einen Getränkechip spenden. Die Summe wird dann vom Team Karpaten aufgerundet und an die Aktion Lichtblicke gespendet.

Charitykonzert mit den Soeckers

Das Charity Konzert mit den Soeckers findet am Ostersonntag, 17. April, bei Karpaten statt. Der komplette Eintritt wird gespendet. Tickets gibt es ebenfalls online und an der Abendkasse für sieben Euro, inklusive Eintritt zur anschließenden Abendveranstaltung. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Das Konzert beginnt um etwa 20.30 Uhr. Der komplette Eintritt wird gespendet.

„Nach zwei Jahren Vorsicht und Abstand ist es an der Zeit, wieder gemeinsam etwas zu erleben und zu erschaffen. Es ist gute Tradition bei Karpaten, dass auch ein spontaner Besuch möglich sein wird. Der online Ticketvorverkauf läuft bislang sehr gut. Es wird an jedem Abend eine Abendkasse geben. Die Besucherzahlen sind mit Blick auf das Sicherheits- und Hygienekonzept begrenzt“, betonen die Veranstalter.

Die Abendkasse öffnet um 21 Uhr, das Musikprogramm startet bereits ab 21.30 Uhr in der Radio WMW Schatzi Bar.

Hier alle Daten im Überblick

16. April: Opening mit D Block und S-TE-FAN, Showband Q5

17. April: „Ei live to Party“ mit HBZ und Jan Christian Zeller Eins Live (kein Maigang)

23. April: Mallorca Party mit Mickie Krause und dem Hofbräu Regiment

30. April: Tanz in den Mai – 30 Jahre Radio WMW und 60 Jahre Karpaten mit Cascada, Lockvogel und den Big Maggas

7. Mai: Party Total mit „This is Beethoven“

14. Mai: Karpaten-Finale mit Anna Maria Zimmermann

Tagestickets gibt es unter www.karpaten-online.de oder an der Abendkasse. Die letzten Maigang Tickets kann man unter www.karpaten-maigang.de erwerben.

Aus dem gesamten Kreis Borken und einem Großteil des Kreises Coesfeld wird es einen Partybus direkt zu Karpaten geben. Infos dazu unter karpaten-online.de

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.