Im Baubereich sind die Preise in den letzten Monaten teilweise explodiert, außerdem ist Baumaterial knapp.
Im Baubereich sind die Preise in den letzten Monaten teilweise explodiert, außerdem ist Baumaterial knapp. © dpa
Wirtschaft

Kaum Baumaterial und bis zu 300 Prozent teurer – Handwerker haben Beschaffungsprobleme

Die Material- und Rohstoffknappheit macht auch den hiesigen Handwerksbetrieben stark zu schaffen. Ist überhaupt Nachschub zu bekommen, muss tief in die Tasche gegriffen werden. Die Verunsicherung ist groß.

Trotz einer guten Auftragslage durch eine leicht gestiegene Nachfrage nach handwerklichen Leistungen ist die Belastung der Handwerksunternehmen durch die Corona-Krise in den vergangenen vier Wochen unverändert hoch geblieben. Grund sind zunehmende Beschaffungsprobleme der Betriebe.

Preissteigerungen bis zu 300 Prozent

Neue Verträge mit Zusatzklausel

Zement und Beton knapp, Transportkosten hoch

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.