Die Frage, ob die Irena-Sendler-Gesamtschule in Ahaus künftig sieben Zügig wird oder nicht, konnte im Gespräch mit der Bezirksregierung in Münster, immer noch nicht geklärt werden. © Stephan Rape
Bezirksregierung

Keine Einigung: Beschluss über ISG-Erweiterung frühestens 2022

Die Zeit rennt. Ein Gespräch mit der Bezirksregierung sollte jüngst eine Entscheidung bringen. Doch noch immer ist kein Beschluss über die Zukunft der Irena-Sendler-Gesamtschule in Ahaus gefallen.

Wie steht es um die geplante Erweiterung der Irena-Sendler-Gesamtschule? Am Montag (13. Dezember) fand deshalb der Gütetermin im Rahmen des Moderationsverfahrens in Münster im Gebäude der Bezirksregierung statt. Beteiligte waren neben der Stadt Ahaus unter anderem auch die Gemeinden Legden und Heek.

Unterschiedliche Sichtweisen

Beschluss soll bald folgen

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.