Für die hohe Zahl an gemeldeten Neuinfektionen am Dienstag (18. Januar) gibt es plausible Erklärungen.
Für die hohe Zahl an gemeldeten Neuinfektionen am Dienstag (18. Januar) gibt es plausible Erklärungen. © DPA
Coronavirus

Kreis meldet knapp 700 Neuinfektionen: Was ist da passiert?

Einen derart hohen Wert hat es seit Beginn der Pandemie noch nicht gegeben. Knapp 700 Neuinfektionen meldet der Kreis am Dienstag (18. Januar). Dafür gibt es plausible Gründe. Neben Omikron.

Die Zahl lässt aufhorchen. 694 Neuinfektionen meldet der Kreis am Dienstag (18. Januar). Ein neuer Spitzenwert. Nie zuvor waren es derart viele Neuinfektionen an nur einem Tag. Wie kann das sein?

Omikron knackt die 1000er-Marke

Großes Testaufkommen im Kreis

Neuinfektionen und Nachtragungen

Datenerfassung und Weitergabe dauert

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.