Lücke geschlossen: Neuer Carsharing-Anbieter steht in Ottenstein bereit

Redakteur
Per Smartphone kann ab sofort der Mercedes EQA in Ottenstein ausgeliehen werden. Das E-Auto wartet vor der Provinzial-Geschäftsstelle von Andreas Helmich auf Fahrer. Ottenstein ist einer von drei Pilotstandorten für das neue Carsharing-Modell.
Per Smartphone kann ab sofort der Mercedes EQA in Ottenstein ausgeliehen werden. Das E-Auto wartet vor der Provinzial-Geschäftsstelle von Andreas Helmich auf Fahrer. Ottenstein ist einer von drei Pilotstandorten für das neue Carsharing-Modell. © Stephan Rape
Lesezeit

Ottenstein ist einer von drei Pilotstandorten

In Ahaus und Umgebung soll ein größeres E-Auto fahren

Buchung und Steuerung per Smartphone-App

Wagen war schon häufig unterwegs