Auf dem Markt verschenken zwei junge Frauen als Osterhasen verkleidet Schokoosterhasen und Ostereier.
Karsamstag: Auf dem Markt verschenken zwei junge Frauen als Osterhasen verkleidet Schokoosterhasen und Ostereier. © Laura Schulz-Gahmen
Reportage

Mit Video: Einkaufen an Karsamstag – „Dann bin ich schnell wieder raus“

Geplant war eine „Osterruhe“, die wurde aber zurückgenommen. Trotzdem sollten Menschen laut Bundesregierung bewusst darauf verzichten an Karsamstag einzukaufen. Haben Sie sich daran gehalten?

Als Reporter ist man ja von Natur aus eher neugierig, das steht quasi in der Jobbeschreibung. Als ich das erste Mal von der sogenannten „Osterruhe“ hörte, keimte Panik in mir: „Wo bitte soll ich denn für Ostern frische Lebensmitteln her kriegen?“

Nicht allzu viel los

„Es ist auf jeden Fall mehr los“

Britta Althues sieht das anders

Eine Schlange vor der Metzgerei

Kleinigkeiten werden frisch gekauft

„Dann bin ich schnell wieder raus“

Über die Autorin
Redakteurin
Laura Schulz-Gahmen, aus Werne, ist Redakteurin bei Lensing Media. Vorher hat sie in Soest Agrarwirtschaft studiert, sich aber aufgrund ihrer Freude am Schreiben für eine Laufbahn im Journalismus entschieden. Ihr Lieblingsthema ist und bleibt natürlich: Landwirtschaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.