Moving Shadows – preisgekröntes Schattentheater begeistert mit fantasievollen neuen Welten

hzMoving-Shadows-Tanztheater

Fließender Tanz und fantasievolle Figuren: „Die Mobilés“ entführten ihre Zuschauer auf eine packende Reise durch neue Welten und begeisterten mit einem Schattentheater der besonderen Art.

Ahaus

, 02.03.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Zwei Hände werden zu einem Lagerfeuer, drei Körper verschmelzen zu einem Helikopter und eine Frau verwandelt sich in einen Strauß. Mit fantasievollen Figuren und faszinierenden Verbiegungen zogen „die Mobilés“ die Zuschauer in Ahaus in ihren Bann. Gerade einmal acht Künstler und eine Leinwand brauchte es, um Liebesgeschichten zu erzählen, Hollywood Klassiker neu zu entdecken und einmal um den ganzen Globus zu reisen.

Jetzt lesen

Ein schöneres Programm für den Sonntagabend hätten sich die vielen Zuschauer in der Ahauser Stadthalle wohl kaum vorstellen können. Im Tanz und mit eleganten, filigranen Bewegungen nahm das Ensemble das Publikum mit auf eine ganz besondere Reise.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

"Mobilés“ boten faszinierendes Schattentheater

Die Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum in Begeisterung. Die Akrobaten haben neben mehreren Preisen auch die Show „Das Supertalent“ in Frankreich gewonnen.
02.03.2020
/
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker
Die "Mobilés“ waren mit ihrem Programm "Moving Shadows" in der Ahauser Stadthalle und versetzten das Publikum mit ihren Schattenspielen in Begeisterung.© Christin Lesker

Hinter der Leinwand verschmelzen Körper zu Gebäuden, Tieren und Landschaften. Wenige Sekunden später lösen sich die Figuren im fließenden Tanz wieder auf und die Tänzer verschwinden in der Tiefe des Raums. Erst dann wird der Zuschauer daran erinnert, dass jedes Bild auf der Leinwand aus Menschenkörpern entsteht und dass es das Ergebnis von viel Arbeit und unglaublicher Präzision ist.

Einmal um die ganze Welt mit den „Moving Shadows“

Auf der Leinwand entsteht das Bild eines Golfplatzes. Von dort fliegt ein Golfball los. Seine Reise führt zur Freiheitsstatue in New York, zu Loch Ness in Schottland oder auf eine Gondel in Italien. Schon während der Aufführung bedankt sich das Publikum mehrmals mit tosendem Applaus für die tollen Darstellungen. „Die Mobilés“ haben neben mehreren Preisen auch „das Supertalent“ in Frankreich gewonnen.

Transparente und passende Musik untermalen die Darstellungen

Wer im Publikum sitzt, kann seine Augen nicht von der Leinwand abwenden. Immer in freudiger Erwartung, was als nächstes kommt. Die Schauplätze wechseln blitzschnell. Untermalt von verschiedenen Transparenten und passender Musik finden sich die Zuschauer sich innerhalb weniger Sekunden an einem völlig neuen Ort wieder. „Kein Moment der Langeweile“, meint eine der Zuschauerinnen begeistert.

Auch eine Liebesgeschichte stellen „Die Mobilés“ dar

Neben einer Film-Tour durch Hollywood und der Evolution des Menschen findet natürlich auch eine Liebesgeschichte Platz in der Show. Sie zieht sich durch das gesamte Programm und endet mit einem Happy End unterm Sternenhimmel.

Kein Problem für die Akrobaten: Den Schriftzug Ahaus aus Körpern zu formen.

Kein Problem für die Akrobaten: Den Schriftzug Ahaus aus Körpern zu formen. © Christin Lesker

Als finale Zugabe gibt es zum Song „Bohemian Rhapsody“ von Queen eine schillernde Reise durch das Tierreich unserer Erde. „Das war mal etwas anderes, sehr sehenswert“, sagt Zuschauerin Maria Redders begeistert nach der Show. „Die Figuren sahen so echt aus.“ Ihre Freundin fasst es treffend zusammen: „Fantastisch und unterhaltsam. Einfach beeindruckend!“

Lesen Sie jetzt