„Nachwuchs“ für den Otto-Leuchtturm: Reisegruppe bringt Nachbau zum Original

Ohne Zweifel: Der Nachbau kommt dem Original verblüffend nahe.
Ohne Zweifel: Der Nachbau kommt dem Original verblüffend nahe.
Lesezeit

„Nachwuchs“ für den Pilsumer Leuchtturm, in dem „Otto, der Außerfrisische“ vor gut 30 Jahren wohnte: „Wir haben den Nachbau an Pfingsten mit nach Greetsiel genommen. Der Vergleich zum Original ist verblüffend“, meint unser Leser Andreas Reinhard aus Wüllen.

Wer hat das lange Wochenende noch zu Ausflügen genutzt? Es ist ja endlich wieder mehr möglich…

Original und „Fälschung“. © privat

Ihr wisst mehr zu dem Thema, habt Informationen und Bildmaterial, das die Münsterland Zeitung noch nicht veröffentlicht hat? Oder Ihr wollt einfach mal Eure Meinung los werden?

Schick uns deine Infos oder Kommentare ganz einfach per WhatsApp. Unser News-Hero-Phone ist unter 0171 – 844 1734 jederzeit für Deine Nachricht erreichbar.