Offizieller Segen für Hundeerziehung

06.12.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Über die offizielle Anerkennung des Erziehungskurses für Hunde durch das Ordnungsamt der Stadt Ahaus freuen sich der Vorsitzende Oliver Kock und der Ausbildungswart Oliver Mellin des Vereins für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Ahaus. Um auch weiterhin, die seit 1992 regelmäßig in Ahaus stattfindenden Kurse anbieten zu können, war diese Anerkennung gemäß Landeshundegesetz NRW unerlässlich, wie der Verein mitteilt. Als Alternative zu kommerziellen Hundeschulen bietet die Ortsgruppe Ahaus allen interessierten Hundehaltern diesen Kurs auch weiterhin zum Selbstkostenpreis an.

Info und Anmeldungen in den Übungsstunden am Dienstag (19 Uhr) auf dem Übungsplatz im Stadtpark, nähe Reithalle.

Lesen Sie jetzt