Die Infektionszahlen im Kreis Borken steigen wieder spürbar an. © Pixabay
Coronavirus

„Osterruhe“ Geschichte: Infektionen schnellen wieder in die Höhe

Die „Osterruhe“ mit Blick auf das Infektionsgeschehen ist Geschichte. Die Zahlen steigen wieder an. 83 Neuinfektionen sind es am Donnerstag (8. April). Ganz aus dem Nichts kommt das nicht.

Über die Osterfeiertage lasen sich die Corona-Zahlen im Kreis noch recht erfreulich. Sowohl die Zahl der aktuell Infizierten als auch der Inzidenzwert sanken spürbar. Doch diese „Osterruhe“ ist jetzt Geschichte. Die Infektionszahlen steigen wieder deutlich an. Ganz aus dem Nichts kommt das nicht.

Infektionszahlen steigen deutlich an

„Normales Donnerstagsgeschäft“

Infektionsgeschehen bleibt „diffus“

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.