Ob per Aufsteller, Schild im Schaufenster, klassischer Stellenanzeige oder über die Sozialen Medien: auch in Ahaus suchen Einzelhandelsgeschäfte Personal.
Ob per Aufsteller, Schild im Schaufenster, klassischer Stellenanzeige oder über die Sozialen Medien: auch in Ahaus suchen Einzelhandelsgeschäfte Personal. © Elena Homölle
Wirtschaft

Personalmangel in Ahaus: „Die Situation ist angespannt, aber nicht hoffnungslos“

Es ist ein generelles Problem: Der Einzelhandelsbranche fehlt Personal. Und dieses zu finden, erweist sich als schwierig. Das bekommen auch viele Einzelhändler in Ahaus zu spüren.

Beim Schlendern durch die Ahauser Innenstadt fallen zahlreiche Aushänge in den Schaufenstern der Geschäfte ins Auge. „Verkäufer/innen gesucht“ oder „Wir suchen Dich!“, ist auf den Plakaten zu lesen. Viele Einzelhändler suchen nach Personal – oft vergeblich. Wir haben bei Unternehmen in Ahaus nachgefragt.

Corona verstärkt den Personalmangel

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.