Polizei stellt Drogen sicher

15.11.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus In gleich zwei Fällen wurden Polizeibeamte der Ahauser Hauptwache am Mittwochabend fündig. Die Beamten hatten gegen 19.50 Uhr im Bereich der Kreuzung L 560/L 572 einen 20-jährigen PKW-Fahrer aus Lüdinghausen angehalten. Der 20-Jährige und sein 26-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Lüdinghausen, hatten aus den Niederlanden Marihuana in geringen Mengen eingeführt. Den Beamten war der auffällige Marihuanageruch im Fahrzeuginneren aufgefallen, so dass die beiden jungen Männer die Drogen freiwillig herausgaben. Die Drogen wurden sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Genau diese Maßnahmen trafen die Beamten gegen 21.30 Uhr erneut. In diesem Fall hatten sie eine 20-jährige PKW-Fahrerin aus Havixbeck angehalten. Auf dem Beifahrersitz saß ein 22-jähriger Mann, ebenfalls aus Havixbeck. Der 22-Jährige händigte den Beamten insgesamt rund acht Gramm Marihuana aus, das er aus den Niederlanden nach Deutschland eingeführt hatte.

Lesen Sie jetzt