"Ragazzi" startet durch

07.01.2008, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Die Jugendgruppe "Ragazzi" St. Josef plant gemeinsam mit dem neuen Vorstand Katharina Bertelmann, Anna Fleer und Alexander Weiß für das neue Jahr eine Menge neuer und altbewährter Aktionen. Auch 2008 sollen Aktionen wie Bowlen, Kartfahren, Planwagenfahrten, das jährliche Pfingstlager und die Ragazzi-Fahrt gestartet werden. Der Heinzelmännchentag und der Glühweinstand an den Adventssamstagen vor der Kirche sowie die eine oder andere Party sollen ebenfalls wieder feste Programmpunkte werden.

"Ragazzi" ist eine Jugendgruppe der Pfarrgemeinde St. Josef, die allen Jugendlichen ab 16 Jahren die Möglichkeit geben will, nicht nur in der Gemeinde aktiv zu werden, sondern auch Aktionen mit anderen Jugendlichen zu planen und durchzuführen.

Dazu treffen sich die 19 Mitglieder zwischen 16 und 22 Jahren einmal wöchentlich im Josef-Cardijn-Haus (Jugendheim St. Josef), Fuistingstraße in Ahaus. Jugendliche, die Interesse haben, den Ragazzi in Aktion zu erleben, oder Fragen haben, können sich unter Ragazzi- info@web.de melden.

Lesen Sie jetzt