Was sagt der Leiter des Kreisgesundheitsamtes, Sebastian Frysztacki, zu den geplanten Lockerungen? Wir haben nachgefragt.
Was sagt der Leiter des Kreisgesundheitsamtes, Sebastian Frysztacki, zu den geplanten Lockerungen? Wir haben nachgefragt. © Montage: Martin Klose
Coronavirus

Rekordwert: So viele Infizierte wie nie in Ahaus seit Beginn der Corona-Pandemie

Im Kreis Borken ist die Corona-Situation schon lange nicht mehr entspannt. In Ahaus gab es nie mehr aktuell Infizierte als derzeit. Wir haben nachgefragt, wie das Kreisgesundheitsamt die Lage beurteilt.

Eigentlich war für den 20. März so etwas wie ein „Freedom-Day“ (Stufe-III-Lockerungen) vorgesehen. Doch in NRW gibt es jetzt nur eine Lightversion. Die Frage: Wie beurteilt das Kreisgesundheitsamt die aktuelle Corona-Lage?

Corona-Infektionsschutzgesetz läuft aus

Lage im Gesundheitssystem angespannt

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.