Dennis Busscher ist Wirt und Koch der Höstenpumpe in Personalunion.
Dennis Busscher ist Wirt und Koch der Höstenpumpe in Personalunion. © Johannes Schmittmann
Restaurant-Check

Steaks, Burger, Spare Ribs: „Höstenpumpe“ ist mehr als Wüllens Dorfkneipe

Dass man in der Gaststätte „Höstenpumpe“ gut essen kann, wissen Wüllener schon lange. Für Auswärtige ist es aber noch ein Geheimtipp. Wir haben das Lokal getestet – schon vor Corona.

Dass zwischen Testessen und Veröffentlichung mehr als drei Monate liegen, hat es beim Restaurant-Check unserer Redaktion noch nicht gegeben. Doch besondere Umstände erfordern manchmal besondere Maßnahmen. Es war der 5. März dieses Jahres, als meine Freundin und ich beschlossen, die Kochkünste von Dennis Busscher, Wirt der Wüllener „Höstenpumpe“, genau unter die Lupe zu nehmen.

Die Atmosphäre

Die Vorspeise

Die Hauptspeise

Der Nachtisch

Das Fazit

Die Preise

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

Das sagt das Netz

Anschrift und Öffnungszeiten

SO FUNKTIONIERT DER RESTAURANT-CHECK

Über den Autor
1991 in Ahaus geboren, in Münster studiert, seit April 2016 bei Lensing Media. Mag es, Menschen in den Fokus zu rücken, die sonst im Verborgenen agieren.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.