Aqua-Dog-Festival

Tierischer Spaß im Aquahaus in Ahaus ist garantiert

Die fünfte Auflage des Aqua-Dog-Festivals soll am Sonntag, 20. September, im Aquahaus in Ahaus stattfinden. Dabei gilt ein umfassendes Hygienekonzept, teilen die Organisatoren mit.
Die Organisatoren freuen sich schon jetzt auf das Aqua-Dog-Festival im September.
Die Organisatoren freuen sich schon jetzt auf das Aqua-Dog-Festival im September. © privat

Anders als viele Veranstaltungen wird die fünfte Auflage des Aqua-Dog-Festivals in diesem Jahr voraussichtlich stattfinden. Das schreiben die Veranstalter nun in einer Pressemitteilung. Unter Beachtung eines umfassenden Hygienekonzepts werden die Händler-Stände am Sonntag, 20. September, mit großen Abständen zueinander auf dem Gelände des Aquahauses Ahaus platziert.

Alle Gäste werden am Eingang per QR-Code mit ihrem Smartphone oder auf analogen Zetteln registriert. Das Gelände bietet viel Platz, sodass die Veranstaltung problemlos durchgeführt werden kann, teilen die Organisatoren mit. Für die Hunde gibt es neben dem Spaß im kühlen Nass auch Hunderennen und einen Frisbeeplatz.

Ohne Leine nur im Wasser

Die Hundebesitzer führen ihre Hunde an der Leine und kümmern sich auch um alle Hinterlassenschaften. Nur im Wasser dürfen die Vierbeiner ohne Leine Spaß haben.

Der Schöppinger Tierschutzverein richtet auch in diesem Jahr wieder ein Kuchenbuffet aus, dessen Erlös der Versorgung der Tiere zugute kommt.

Die Organisatoren erinnern daran, dass für jeden Hund der jeweilige Impfpass mitgebracht werden sollte. Tickets gibt es im Vorverkauf im Aquahaus und im Internet.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.