Trauercafé der kfd spendet Lichtblicke

14.11.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Am Samstag, 17. November, findet in der Zeit von 14.30 bis 16 Uhr das nächste "Trauercafé Lichtblick" der kfd im Kreisdekanat Borken statt: im Karl-Leisner-Haus, Ahaus, Schlossstraße 23 (gegenüber dem Kirmesplatz).

Das monatlich geöffnete 'Trauercafé' der kfd - so hat es sich gezeigt - bietet eine gute Gelegenheit für trauernde Menschen, sich in einem geschützten Rahmen zu treffen. Dort können sie in Austausch mit anderen kommen, die in ähnlichen Situationen sind, oder Einzelgespräche mit einer erfahrenen Trauerbegleiterin führen. Alle betroffenen Männer und Frauen sind dazu eingeladen.

Weitere Informationen bei Gabi Helling, Tel. (0 25 68) 24 13 oder Maria Baltus, Tel. (0 25 68) 29 63.

Lesen Sie jetzt