Trauriger Mischlingsrüde Micky hofft auf ein Happy End

Tierheim Ahaus

Jede Woche stellen wir das „Tier der Woche“ aus Julias Tierheim vor, das ein neues Zuhause sucht. Der Mischlingsrüde Micky sucht nach dem Tod seiner Besitzer ein liebevolles Zuhause.

Ahaus

06.07.2020, 16:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Micky sucht ein liebevolles Zuhause.

Micky sucht ein liebevolles Zuhause. © Privat

Micky ist ein lieber rüstiger Rentner, er verlor sein zu Hause durch den Tod seiner Besitzer. Der elfjährige kastrierte West Highland Terrier-Jack Russel-Mischlingsrüde ist stubenrein, kennt die Wohnungshaltung, ist gutmütig, folgsam und wachsam.

Er kennt es mal zwei Stunden alleine zu sein, kennt die Grundkommandos und durfte bei seinem Herrchen auf Sitzmöbel und am Fußende des Bettes schlafen. „Er hat ein ruhiges, normales Temperament, mag Kinder und andere Hunde, kann aber auf Katzen im neuen zu Hause gut verzichten“, sagt Tierheim-Leiterin Julia Rehermann.

Kann seine Besitzer ins Büro begleiten

Micky ist gerne dabei, daher sucht das Tierheim eine neue Familie für ihn, die viel Zeit aufbringen kann, durch seine unkomplizierte Art könnte er seine Besitzer sonst auch mit ins Büro begleiten.

Kontakt: Julias Tierheim, Sabstätte 44, montags und mittwochs bis freitags 15 bis 18 Uhr, samstags 14 bis 17 Uhr, Tel. (02561) 8 66 08 50. Mehr Infos auch auf der Internetseite des Tierheims.
Lesen Sie jetzt