Video: „Alte Kameraden“ sind eine feste Größe auf dem Alstätter Adventsmarkt

Adventsmarkt Alstätte

„Alle Jahre wieder....“ klang es bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Alstätte von der Bühne. Für die Musiker heißt es auch „Alle Jahre wieder...“

Ahaus

29.11.2019, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Video: „Alte Kameraden“ sind eine feste Größe auf dem Alstätter Adventsmarkt

Eine feste Größe auf dem Alstätter Weihnachtsmarkt: Alte Kameraden. © Markus Gehring

Stimmungsvoll wurde am Donnerstagnachmittag der Alstätter Adventsmarkt eröffnet. Rund 50 Weihnachtsstände bieten dort bis einschließlich Sonntag einen stimmungsvollen Markt.

Wieder mit dabei waren die Alten Kameraden, die mit ihren weihnachtlichen Klängen auf das nahende Fest einstimmen. Das „Alle Jahre wieder“ haben wir hier im Video:

Und hier geht es zur Fotostrecke vom Weihnachtsmarkt:

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Adventsmarkt in Alstätte

Der Adventsmarkt in Alstätte hat seine Türen geöffnet. Mit der stattlichen Zahl von 50 Hütten bietet er den Besuchern bis zum 1. Dezember rund um die Weihnachtspyramide vor der Kirche ein breites Spektrum.
28.11.2019
/
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring
Impressionen vom Auftakt des Alstätter Adventsmarktes© Markus Gehring

Das sind die Öffnungszeiten und das Programm:

  • Am Freitag, 29. November, tritt um 16.30 Uhr die Tanzgruppe des Heimatvereins auf.
  • Am Samstag, 30. November, singt um 18.30 Uhr der Chor „Young Voices“, anschließend spielt die Bläsergruppe des Musikvereins.
  • Am Sonntag, 1. Dezember, singt um 12.30 Uhr der Männergesangverein. Am Sonntag ist in Alstätte auch von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen.
  • Der Adventsmarkt ist am Freitag, 29. November, von 15 bis 21 Uhr geöffnet, am Samstag, 30. November, von 13 bis 21 Uhr und am Sonntag, 1. Dezember, von 12 bis 19 Uhr. Der Alstätter Gewerbeverein hat einen Bustransfer organisiert und die Abfahrtszeiten auf seiner Homepage veröffentlicht.
Lesen Sie jetzt