Was am Dienstag wichtig wird: Kriminalpolizei im Einsatz um Brandursachen zu ermitteln

Der Tag kompakt

Die Kriminalpolizei ist in den Gemeinden Heek und Südlohn im Einsatz, um nach den Bränden am Wochenende die jeweiligen Ursachen zu ermitteln. Die Brandstellen sind beschlagnahmt und abgesperrt.

Ahaus

, 12.05.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sowohl der Brand in der Nienborger Bauernschaft Wichum (Foto) als auch der Brand in Südlohn sind jetzt ein Fall für die Kriminalpolizei.

Sowohl der Brand in der Nienborger Bauernschaft Wichum (Foto) als auch der Brand in Südlohn sind jetzt ein Fall für die Kriminalpolizei. © Christian Bödding

Das sollten Sie lesen:

Das Wetter:

In Ahaus gibt es am Morgen noch strahlenden Sonnenschein bei Werten von 1 Grad. Doch im Laufes des Mittags zeiht es zu. Die Temperatur steigen auf 13 Grad. Am Abend ist es in Ahaus vielfach wolkig bei Werten von 8 bis zu 11 Grad. Nachts gibt es lockere Bewölkung bei Werten von 4 Grad. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 19 und 40 km/h erreichen.

Hier wird am Dienstag im Kreis geblitzt:

In Ahaus: Hof zum Ahaus | Schulstraße | Neustraße

Eine Änderung dieser Planung aus unvorhersehbaren organisatorischen oder örtlichen Gründen bleibt vorbehalten. Es besteht kein Anspruch auf Durchführung der geplanten Messungen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt