Was am Mittwoch wichtig wird: Coronafälle und ein abgebranntes Unternehmen

Der Tag kompakt

Ein Großfeuer hat das Unternehmen von Josef Ingenhorst in Südlohn schwer getroffen. Ob er es wieder aufbauen kann, weiß er noch nicht. In Heek steigt die Zahl der Corona-Infektionen weiter.

Ahaus

, 13.05.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vom Unternehmen Verpackungsservice Ingenhorst in Südlohn sind nur noch verkohlte Trümmer übrig geblieben.

Vom Unternehmen Verpackungsservice Ingenhorst in Südlohn sind nur noch verkohlte Trümmer übrig geblieben. © Stephan Teine

Das sollten Sie lesen:

Das Wetter:

In Ahaus und Umgebung ist es morgens sonnig bei Temperaturen von 1°C. Im Laufe des Mittags ist es bedeckt bei Höchsttemperaturen bis zu 12°C. Am Abend bilden sich in Ahaus leichte Wolken und die Temperaturen liegen zwischen 7 und 11 Grad. Nachts ist es wolkenlos bei einer Temperatur von 2°C. Mit Böen zwischen 11 und 33 km/h ist zu rechnen.

Hier wird am Mittwoch im Kreis geblitzt:

In Vreden: Zwillbrocker Straße | Schulstraße

Eine Änderung dieser Planung aus unvorhersehbaren organisatorischen oder örtlichen Gründen bleibt vorbehalten. Es besteht kein Anspruch auf Durchführung der geplanten Messungen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt