Was am Wochenende bei uns wichtig wird: Ein Traditionsbetrieb schließt und ein Pater feiert

Der Tag kompakt

Nach 132 Jahren muss das Blumenhaus Nienhaus in Ahaus schließen. Pater Joy aus Heek kann sein 25-jähriges Priesterjubiläum feiern. Und heute machen sich überall die Sternsinger auf den Weg.

Ahaus

, 04.01.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Wochenende bei uns wichtig wird: Ein Traditionsbetrieb schließt und ein Pater feiert

Hubi Nienhaus leitete das Geschäft 20 Jahr gemeinsam mit seiner Frau. © Christin Lesker

Das wird am Wochenende wichtig:

Die Sternsinger kommen: In Ahaus, Heek, Legden, Stadtlohn, Südlohn und Vreden machen sich am Wochenende Kinder auf den Weg, um den Segen in die Häuser zu bringen und um Spenden für Not leidende Kinder in aller Welt zu sammeln. Wann sie sich wo auf den Weg machen, haben wir hier zusammengefasst.

Das sollten Sie wissen:

Nach 132 Jahren ist Schluss: Fünf Generationen haben im Blumenhaus Nienhaus gearbeitet und besondere Wünsche ihrer Kunden erfüllt. Hubi und Lisa Nienhaus hatten es 20 Jahre geführt und die Geschäfte dann an Christel Schlettert weitergegeben. Die musste nun die Tür zusperren – aus ganz persönlichen Gründen.

Seit 17 Jahren arbeitet Pater Joy Madassery in Heek und ist dort zu einer echten Institution geworden. Demnächst feiert er sein 25-jähriges Priesterjubiläum. Bereut hat er den Schritt nie, Priester zu werden. „Ich liebe diesen Beruf“, sagt er.

Vandalismus ist gerade ein Stadtlohn ein gewichtiges Problem: Über den Jahreswechsel haben Unbekannte unter anderem die Wassersäule auf dem Marktplatz, eine Telefonsäule und eine Scheibe am Rathaus zerstört.

So wird das Wetter:

Der Samstag beginnt bedeckt und windig. Zumindest am Morgen und am Vormittag soll es aber noch nicht regnen. Die Temperaturen liegen zwischen 3 und 5 °C. Gegen Mittag setzt dann leichter Regen ein, der sich mit kurzen Unterbrechungen bis zum Abend hält. Die Temperaturen halten sich bis zum Abend bei 6°C. Die Nacht bleibt mit 5°C relativ mild und trocken.

Am Sonntag geht es grau und windig weiter: Bei 5 bis 7°C ist der Himmel bis zum Mittag komplett bedeckt. Erst gegen Nachmittag tun sich zwischenzeitlich einige Wolkenlücken auf. Dafür regnet es mittags leicht. Der Regen wird gegen Abend noch einmal stärker. Die Temperaturen pendeln sich dann um die 6°C ein.

Das können Sie am Wochenende bei uns unternehmen:

  • In Vreden steigt das Quiz-Turnier der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB). Beginn ist am Samstag, 4. Januar, um 19 Uhr in der Schützenhalle Köckelwick, Köckelwick 32, Vreden.
  • Der Motorradclub BS Binnen Döör lädt zu seinem Dreikönigstreffen ein: Die Biker treffen sich das ganze Wochenende an der Hockeyhalle in Ahaus, Unterortwick 32a. Kinder können die Hockeyhalle mit Inlinern nutzen. Am Samstagabend tritt dort eine Liveband auf.
  • Verschiedene Chöre aus Vreden treten am Sonntag, 5. Januar, in der Lüntener St.-Bruno-Kirche auf und laden dort noch einmal zum Weihnachtssingen ein. Das Konzert beginnt um 16 Uhr.
  • Das ganze Wochenende treten in Vreden außerdem noch Reiter zum ersten Turnier im neuen Jahr an. Die Prüfungen in der Übersicht.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt