Was am Montag wichtig wird: Unterrichtsausfall und Sturmbilanz nach der Nacht mit „Sabine“

Der Tag kompakt

Orkantief Sabine ist in der Nacht über die Region hinweggefegt. Wir ziehen heute Bilanz. Schüler müssen heute in Ahaus, Heek, Legden, Stadtlohn Südlohn und Vreden nicht zur Schule.

Ahaus

, 10.02.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Montag wichtig wird: Unterrichtsausfall und Sturmbilanz nach der Nacht mit „Sabine“

Am Adenauerring in Ahaus drohte am Sonntag ein dicker Ast auf die Fahrbahn zu stürzen. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr verhinderten eine Gefährdung des Straßenverkehrs. © Stefan Grothues

Das sollten Sie wissen:

  • In unserem Liveticker zum Sturm erfahren Sie, ob und welche Schäden das Orkantief Sabine in der Region anrichtet. Die Schulen und Kommunalverwaltungen in Ahaus, Heek, Legden, Stadtlohn, Südlohn und Vreden haben entschieden, dass heute kein Schulunterricht stattfindet, um Gefährdungen der Kinder auf dem Schulweg auszuschließen.
  • Mit dem Corona-Virus rechnet im Klinikum Westmünsterland niemand. Vorbereitet ist man trotzdem. Mehr Sorge als der neuartige Virus macht den Experten die aufkommende Grippewelle.
  • Die Volksbank Gronau-Ahaus ist zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2019. Doch wird das Geldverdienen nicht einfacher. Wer sein Geld bei der Volksbank Gronau-Ahaus nur „parken“ will, zahlt künftig Negativzinsen.
  • Die Südlohnerin Eva Maria Gröner macht sich Sorgen um alte Bäume, die durch Bauvorhaben in der Gemeinde bedroht sind. Die 36-Jährige will dagegen kämpfen, dass zu oft die Kettensäge eingesetzt wird.

Das Wetter:

In Ahaus kann es am Montagmorgen bei stürmischen Böen vereinzelt zu Regenfällen kommen. Die Temperatur liegt bei 6°C. Später ist es bedeckt bei Höchsttemperaturen bis zu 7°C. Abends bleibt es in Ahaus unbeständig, sodass es immer mal wieder zu Regen kommen kann bei Werten von 5 bis zu 6°C. Nachts verdecken einzelne Wolken den Himmel und die Werte gehen auf 3°C zurück.

Hier wird heute geblitzt:

Für Montag hat der Kreis Borken diese Geschwindigkeitskontrollen angekündigt:

  • Ahaus: Rottweg, Rosenthal und Nordstraße
  • Velen: Bahnhofsallee, Hemich Esch und Nordvelener Straße.

Darüber hinaus können unangekündigte Messungen jederzeit stattfinden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt