Was Sie am Dienstag wissen sollten: Corona-Mutation und Betrug

Der Tag kompakt

Eine Erzieherin der Vredener St.-Norbert-Schule hat sich wahrscheinlich mit der britischen Corona-Mutante infiziert. Außerdem nahmen Betrüger den Heeker Reitverein ins Visier.

Ahaus

, 23.02.2021, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neben pädagogischem Personal mussten auch Schüler der Vredener St.-Norbert-Schule auf eine Mutation des Coronavirus getestet werden.

Neben pädagogischem Personal mussten auch Schüler der Vredener St.-Norbert-Schule auf eine Mutation des Coronavirus getestet werden. © picture alliance/dpa

Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

In Ahaus und Umgebung zeigt sich vormittags und auch am Nachmittag die Sonne zwischen einzelnen Wolken bei Temperaturen von 10 bis 15°C. Abends gibt es keine Wolken und die Temperaturen liegen zwischen 11 und 12 Grad. In der Nacht gibt es einen wolkenlosen Himmel bei einer Temperatur von 10°C. Mit Böen zwischen 28 und 49 km/h ist zu rechnen.

Hier „blitzt“ der Kreis Borken

Legden: Wiesengrund | Nordring | Wibbeltstraße

Südlohn: Doornte | Eschstraße | Schultenallee


Eine Änderung dieser Planung aus unvorhersehbaren organisatorischen oder örtlichen Gründen bleibt vorbehalten.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt