Was Sie am Dienstag wissen sollten: Diakon entscheidet sich für Zölibat

Der Tag kompakt

Nach zwei Jahren, ist er zurück: Diakon Christian Feldmann aus Stadtlohn hat sich für den Zölibat entschieden. Sternsinger und Tannenbaumsammler kämpfen derweil mit der Coronaschutzverordnung.

Ahaus

, 05.01.2021, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Christian Feldmann (r.), hier bei einem zurückliegenden Einsatz im Urwaldkrankenhaus von Litembo, hat sich für seinen Dienst als Diakon – und damit auch für den Zölibat – entschieden.

Christian Feldmann (r.), hier bei einem zurückliegenden Einsatz im Urwaldkrankenhaus von Litembo, hat sich für seinen Dienst als Diakon – und damit auch für den Zölibat – entschieden. © Christian Feldmann

Das sollten Sie wissen:

Die besten Tipps für Ihre Freizeit:

Haben Sie das Wochenende oder den freien Tag schon durchgeplant? Wenn nicht, empfehle ich Ihnen unsere Freizeittipps.

Das Wetter:

In Ahaus bleibt es auch am Dienstag weiter dicht bewölkt. Dazu fällt immer wieder leichter Regen. Die Sonne ist den ganzen Tag über nicht zu sehen. Die Temperaturen liegen dabei zwischen 0 und 2 °C und damit nur ganz knapp über dem Gefrierpunkt. Der Wetterdienst warnt daher vor teils glatten Straßen und überfrierender Nässe. Durch den leichten Wind, der aus nord-östlichen Richtungen weht, kann sich die Temperatur auch noch etwas kälter anfühlen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt