Was Sie am Donnerstag wissen sollten: Angst vor dem Pferderipper

Der Tag kompakt

In Dorsten haben kürzlich ein oder mehrere Unbekannte ein Pferd auf der Weide zu Tode gequält. Darum machen sich jetzt auch Stadtlohner Pferdefreunde Sorgen um ihre Tiere auf der Koppel.

Ahaus

, 01.10.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Auch Stadtlohner Pferdebesitzer haben nach der tödlichen Pferdeattacke in Dorsten Angst um ihre Tiere.

Auch Stadtlohner Pferdebesitzer haben nach der tödlichen Pferdeattacke in Dorsten Angst um ihre Tiere. © picture alliance/dpa

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Ahaus und Umgebung bleibt die Wolkendecke praktisch den gesamten Tag geschlossen bei Werten von 12 bis 17 Grad. Wer auf Sonnenstrahlen hofft, dürfte enttäuscht werden. Abends fällt vereinzelt etwas Regen bei Temperaturen von 11 bis 14 Grad. Nachts ist ein Blick auf die Sterne nur vereinzelt bei sonst wolkigem Himmel möglich und die Temperatur fällt auf 10 Grad. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 18 und 35 km/h erreichen.

Hier „blitzt“ der Kreis Borken

Stadtlohn: An de Bleeke | Richterskamp | Alter Dyk

Borken: Ramsdorfer Postweg y Hohe Oststraße | Hansestraße

Eine Änderung dieser Planung aus unvorhersehbaren organisatorischen oder örtlichen Gründen bleibt vorbehalten.

Die besten Tipps für Ihre Freizeit:


Haben Sie das Wochenende oder den freien Tag schon durchgeplant? Wenn nicht, empfehle ich Ihnen unsere Freizeittipps.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt