Was Sie am Montag wissen sollten: Teure Umfrage und Ärger um Windräder in Ahaus

Der Tag kompakt

Das Oberverwaltungsgericht hat entschieden, dass es in Ahaus zu wenig Platz für Windräder gibt. Außerdem stellt sich Johannes Röring hinter die Idee zur „Neuen Spinnerei“ in Vreden.

Ahaus

, 04.11.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Montag wissen sollten: Teure Umfrage und Ärger um Windräder in Ahaus

Das Oberverwaltungsgericht hat entschieden: Ahaus gibt der Windkraft zu wenig Platz. © picture alliance/dpa

Das wird am Montag wichtig:

  • In Legden tagt um 18 Uhr der Gemeinderat im Haus Weßling.
  • Die Feuerwehr Ahaus stellt anhand realistischer Unfallsituationen um 19 Uhr an der Feuer- und Rettungswache, Adenauerring 8, sogenannte „Gafferwände“ vor.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Ahaus und Umgebung gibt es morgens mehr Wolken als Sonne und die Temperatur liegt bei 9°C. Im Laufe des Mittags gibt es Regen und das Thermometer klettert auf 12°C. Am Abend ist in Ahaus der Himmel bedeckt bei Temperaturen von 9°C. In der Nacht bleibt die Wolkendecke geschlossen bei Tiefsttemperaturen von 8°C.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt