Seit 1998 gibt es die Weltbild-Filiale in Ahaus am Markt. Diese Ära endet nun, am 6. Juli ist der letzte Verkaufstag. Danach erfolgt die Vorbereitung der Übernahme ab August.
Seit 1998 gibt es die Weltbild-Filiale in Ahaus am Markt. Diese Ära endet nun, am 6. Juli ist der letzte Verkaufstag. Danach erfolgt die Vorbereitung der Übernahme ab August. © Anna-Lena Haget
Filialschließung

Weltbild-Filiale am Ahauser Markt schließt: Nachfolger steht schon bereit

Rund 23 Jahre ist der Multikanal-Buchhändler Weltbild in Ahaus vertreten, am 6. Juli ist der vorerst letzte Verkaufstag. Die Filiale schließt. Eine Nachfolgelösung ab August gibt es bereits.

„Jetzt noch Schnäppchen sichern. Wir danken für Ihre Treue.“ Mit diesen Worten werden die Kundinnen und Kunden aktuell in der Weltbild-Filiale am Markt empfangen. Dass es sich um mehr als eine Rabatt- und Treueaktion, zum Beispiel im Zuge der Folgen der Coronapandemie, handelt, wird erst auf den zweiten Blick deutlich. Teile der Filiale sind schon komplett geräumt – und werden auch nicht mehr bestückt.

Filiale hat sich nicht wirtschaftlich entwickelt

Ahaus hatte Schließungswelle 2015 noch überstanden

Schnelle Nachfolgelösung überrascht Wirtschaftsförderin nicht

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.