Monika und Josef Biermann haben dem elfjährigen Mischlingsrüden Micky ein neues Zuhause gegeben. Schon bei der ersten Begegnung in Julias Tierheim war es „Liebe auf den ersten Blick“.
Monika und Josef Biermann haben dem elfjährigen Mischlingsrüden Micky ein neues Zuhause gegeben. Schon bei der ersten Begegnung in Julias Tierheim war es "Liebe auf den ersten Blick". © Anne Winter-Weckenbrock
Julias Tierheim

Wie der elfjährige Micky aus dem Tierheim ein liebevolles Zuhause fand

„Trauriger Mischlingsrüde Micky hofft auf ein Happy End“ – hieß es in unserer Rubrik „Tier der Woche“. Und nun: Der elfjährige Micky ist glücklich. Und die Biermanns aus Ottenstein auch.

Der Besuch klingelt bei den Biermanns – und schon steht Micky hinter der Haustür und bellt erwartungsfroh. Monika Biermann öffnet. „Er hat schon die Regierung übernommen“, sagt sie lachend. Natürlich ist das nur Spaß. Aber Micky, der Mischlingsrüde, fühlt sich absolut zuhause bei Monika und Josef Biermann. Seit einer Woche ist er bei ihnen: Sie haben ihn aus Julias Tierheim geholt, nachdem sie in der Münsterland Zeitung von seinem Schicksal gelesen haben.

„Das passte gleich, das war wie blitzverliebt“

Rubrik „Tier der Woche“ bring Resonanz und Aufmerksamkeit

Vermittlung von Tieren läuft nur mit vereinbarten Besuchsterminen

Über die Autorin
Hat besondere Freude daran, das Besondere im Alltäglichen zu entdecken
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.