In der Nähe der Kindergräber auf dem Friedhof in Graes stand eine Engelsfigur aus Beton. Einer Graeserin war der Verlust nun aufgefallen. Sie hofft nun auf Hinweise auf den Verbleib.
In der Nähe der Kindergräber auf dem Friedhof in Graes stand eine Engelsfigur aus Beton. Einer Graeserin war der Verlust nun aufgefallen. Sie hofft jetzt auf Hinweise auf den Verbleib. © Markus Gehring
Friedhof Graes

Wo ist Engelsfigur geblieben? „Sie stand dort wie ein Schutzengel für Kinder“

Christel Stein bedeutet die Engelsfigur aus Beton an den Kindergräbern auf dem Friedhof in Graes viel. Nun ist die Figur verschwunden. Die Graeserin hofft, dass ihr Aufruf Hinweise liefert.

Christel Steins Blick fällt nun ins Leere, wo er sonst durch eine Engelsfigur aufgefangen wurde. Seit vergangener Woche ist diese rund 40 Zentimeter lange, liegende Figur aus Beton am Eingang zu den Kindergräbern auf dem Friedhof in Graes verschwunden. Spurlos. Und das macht die Graeserin traurig – Hinweise auf den Verbleib hat sie keine, nur Vermutungen.

„Das ist mir ein persönliches Anliegen“

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.