Drei Fahrzeuge waren beteiligt an einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Ammelner Straße/Kruppstraße in Ahaus. Zwei Menschen zogen sich schwere Verletzungen zu.
Drei Fahrzeuge waren beteiligt an einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Ammelner Straße/Kruppstraße in Ahaus. Zwei Menschen zogen sich schwere Verletzungen zu. © Anne Winter-Weckenbrock
Verkehrsunfall

Zwei Schwerverletzte bei Unfall an der Ammelner Straße/Kruppstraße

Bei einem Unfall in Ahaus im Einmündungsbereich Ammelner Straße/Kruppstraße sind am Samstag zwei Menschen schwer verletzt worden – ein 51-Jähriger aus Heek und ein 33-Jähriger aus Wettringen.

Drei Autos waren an einem Unfall beteiligt, der sich am Samstagmorgen gegen 9.30 Uhr in Ahaus ereignet hat. Zwei Menschen wurden mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht.

Zusammenstoß beim Abbiegen in die Kruppstraße

Über die Autorin
Hat besondere Freude daran, das Besondere im Alltäglichen zu entdecken
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.