Freiwillige Wahlhelfer werden bei der Corona-Impfung priorisiert. (Symbolbild)
Freiwillige Wahlhelfer werden bei der Corona-Impfung priorisiert. (Symbolbild) © picture alliance/dpa/www.danielpeter.net
Corona-Schutzimpfung

Impf-Turbo für Wahlhelfer? Das sagen die Städte Kamen und Bergkamen

Wer als Wahlhelfer tätig ist, könnte schneller geimpft werden, denn sie zählen zur Priorisierungsgruppe 3. Löst das wie in Köln auch in Kamen oder Bergkamen einen Run auf das Ehrenamt aus?

Die großen Städte im Rheinland erleben in diesen Tagen etwas Besonderes: einen Run auf das Amt der Wahlhelfer. Normalerweise werden Freiwillige, die am Wahltag die Wahlen in den Wahllokalen managen und am Ende die Stimmen auszählen, händeringend gesucht.

Kein Turbo zum Impftermin

Kreis Unna hält an bestimmten Zielgruppen fest

Bis zur Wahl im Herbst vergeht noch viel Zeit

Vorbereitungen sind jedoch angelaufen

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Jahrgang 1979, aufgewachsen und wohnhaft in Bergkamen. Magister-Studium in Münster in Soziologie, Wirtschaftspolitik und Öffentlichem Recht. Erste Sporen seit 1996 als Schülerpraktikantin und dann Schüler-Freie in der Redaktion Bergkamen verdient. Volontariat und Redakteursstellen im Sauerland sowie Oldenburger Münsterland. Seit zehn Jahren zurück in der Heimat und seit Mai 2022 fest beim Hellweger angestellt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.