Schwer verletzt wurde der Fahrer dieses Lastwagens. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Mann aus dem Führerhaus befreien. © Michael Neumann
Nach Unfall

Lkw-Fahrer verstorben – A2 bis Donnerstagvormittag gesperrt

Nach dem schweren Lkw-Unfall vom Dienstagnachmittag ist der lebensgefährlich verletzte Fahrer verstorben. Die Autobahn bleibt noch bis Donnerstagvormittag gesperrt. Geduld auf der Umleitung.

Der schwere Unfall mit drei beteiligten Lastwagen vom Dienstagnachmittag hat weitreichende Folgen: Der Lastwagenfahrer, der von der Feuerwehr aus dem Führerhaus seines Fahrzeugs befreit werden musste, verstarb im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen.

Neue Fahrbahndecke im Bereich des ersten Unfalls

Viel Verkehr auf Kamens Straßen

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Jahrgang 1979, aufgewachsen und wohnhaft in Bergkamen. Magister-Studium in Münster in Soziologie, Wirtschaftspolitik und Öffentlichem Recht. Erste Sporen seit 1996 als Schülerpraktikantin und dann Schüler-Freie in der Redaktion Bergkamen verdient. Volontariat und Redakteursstellen im Sauerland sowie Oldenburger Münsterland. Seit zehn Jahren zurück in der Heimat und seit Mai 2022 fest beim Hellweger angestellt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.