Der neue Awo-Kindergarten an der Berliner Straße in Bergkamen ragt aus der Baustelle heraus. Die UKBS muss nur noch die Außenanlagen fertigstellen.
Der neue Awo-Kindergarten an der Berliner Straße ragt aus der Baustelle heraus. Die UKBS muss nur noch die Außenanlagen fertigstellen. © Stefan Milk
Kindergartenplätze

Neuer Awo-Kindergarten an der Berliner Straße ist fast fertig

Der neue Awo-Kindergarten an der Berliner Straße sieht so aus, als wenn er bezogen werden könnte. Der Eindruck täuscht nicht: Die Awo will das Gebäude schon in wenigen Wochen übernehmen.

Der neue Awo-Kindergarten überragt die Baustelle für die neue Wohnsiedlung „Heidegärten“ an der Berliner Straße so, wie ein Leuchtturm das tosende Meer. Der Eindruck täuscht nicht, wie Matthias Fischer bestätigt, der Geschäftsführer der UKBS: Der zweigeschossige Kindergarten, den die kommunale Baugesellschaft für die Awo baut, ist fast bezugsfertig.

Awo übernimmt das Gebäude zum 1. Juni

Familienzentrum „Vorstadtstrolche“ bleibt parallel bestehen

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1960 im Münsterland. Nach dem Raumplanungsstudium gleich in den Journalismus. Mag Laufen, Lesen, Fußball und den BVB ganz besonders. An den Bergkamenern liebt er ihre Offenheit. Die Stadt ist spannend, weil sie sich im Strukturwandel ganz neu erfinden muss und sich viel mehr ändert als in anderen Städten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.