Bellingham zieht BVB-Teamkollegen auf: „Fällt schon wie Giovanni Reyna“

Borussia Dortmund

Jude Bellingham und Giovanni Reyna gehören zu den BVB-Shootingstars. Die beiden Youngster verstehen sich auf und neben dem Platz - und ziehen sich gegenseitig in den sozialen Netzwerken auf.

Dortmund

, 01.12.2020, 12:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Verstehen sich auf und neben dem Platz: Jude Bellingham (l.) und Giovanni Reyna.

Verstehen sich auf und neben dem Platz: Jude Bellingham (l.) und Giovanni Reyna. © Groeger

Auslöser war in diesem Fall ein Foto von Abwehrspieler Manuel Akanji. Er präsentierte auf Instagram ein Foto seines im Mai geborenen Sohnes Aayden Malik Adebayo mit einem kleinen BVB-Ball - versehen mit dem Satz: „Muss ja irgendwo anfangen.“

BVB-Neuzugang Bellingham: „Er fällt schon wie Giovanni Reyna“

Das nahm Jude Bellingham zum Anlass, seinen Kumpel Giovanni Reyna zu ärgern. Der vor dieser Saison von Birmingham City zu Borussia Dortmund gewechselte Mittelfeldspieler schrieb: „Er fällt schon wie Giovanni Reyna.“

Verbaler Schlagabtausch zwischen Jude Bellingham und Giovanni Reyna.

Verbaler Schlagabtausch zwischen Jude Bellingham und Giovanni Reyna. © @obafemi_36 / Instagram

Hintergrund: In seinen ersten Monaten beim BVB ist der US-Nationalspieler zwar schon einige Male im gegnerischen Strafraum zu Fall gekommen, einen Elfmeter gab es aber (zurecht) nie. Reyna wiederum antwortete nur mit einem Emoji, das den Zeigefinger vor den Mund hält. Nach dem Motto: „Halt die Klappe.“

BVB trifft am Mittwoch in der Champions League auf Lazio Rom

Gemeinsam auf dem Rasen stehen beide Spieler vielleicht schon am Mittwoch in der Champions League gegen Lazio Rom. Reyna kam beim 1:2 gegen Köln am vergangenen Samstag nur zu einem Kurzeinsatz, Bellingham saß die gesamten 90 Minuten auf der Bank.

Sie wollen keine BVB-News verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen.
Lesen Sie jetzt