Borussen-Fans haben gewählt: Der Titelverteidiger ist entthront!

Spieler der Saison

Tausende BVB-Fans haben bei uns ihren Spieler der Saison gewählt. Das Ergebnis: Titelverteidiger Marco Reus ist entthront. Der BVB-Kapitän darf sich aber mit einem anderen Titel trösten.

Dortmund

, 04.06.2019, 12:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Borussen-Fans haben gewählt: Der Titelverteidiger ist entthront!

Jadon Sancho (2.v.r.) ist von unseren Lesern zum Spieler der Saison gewählt worden. © imago

Einer allein kann es im Fußball nicht reißen. Es braucht schon eine funktionierende Mannschaft samt starker Ersatzbank, damit es in der Fußball-Bundesliga weit nach oben gehen kann. Borussia Dortmunds Mannschaft hat funktioniert in der abgelaufenen Saison.

Sechs BVB-Spieler stachen besonders heraus

Der BVB hat stolze 76 Punkte abgeliefert, hat mit dem FC Bayern bis zum letzten Spieltag um die Meisterschaft gerungen. Daran hatte jeder Borussen-Profi im Kader seinen Anteil. Trotzdem stach ein halbes Dutzend Spieler noch heraus. Dieses halbe Dutzend prägte in besonderer Manier die Fast-Meister-Saison.

Borussen-Fans haben gewählt: Der Titelverteidiger ist entthront!

Axel Witsel, Roman Bürki, Marco Reus, Jadon Sancho, Mario Götze und Paco Alcacer standen bei uns zur Wahl zum Spieler der Saison. © Grafik: Dittgen

Unsere Reporter, die den BVB zu jedem Spiel begleiten und Augen und Ohren täglich nah am Team haben, nominierten Torhüter Roman Bürki, Axel Witsel, Marco Reus, Jadon Sancho, Mario Götze und Paco Alcacer, um herauszufinden, wer von ihnen den Titel „BVB-Spieler der Saison“ am meisten verdient hat. Die Entscheidung darüber, welcher Profi die Acrylglas-Trophäe in seine heimische Vitrine stellen darf, überließen unsere Reporter den Fans. Und die nutzten ihr Wahlrecht.

Jadon Sancho landet knapp vor Marco Reus

Tausende Stimmen gingen bei unserer Online-Abstimmung in den vergangenen Tagen seit dem Abpfiff der Saison ein. Es entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zweier Stars, das am Ende der Jüngere von beiden für sich entschied: Jadon Sancho. 31,4 Prozent der Stimmen entfielen auf den 19-jährigen Engländer, der sich dank seiner Tempodribblings, 12 Tore und 19 Assists in die Herzen der Fans katapultierte.

Borussen-Fans haben gewählt: Der Titelverteidiger ist entthront!

© Deltatre

Sancho entthronte als neuer „BVB-Spieler der Saison“ den Titelverteidiger. Marco Reus, seit wenigen Tagen 30 Jahre jung, sammelte 29,2 Prozent der Stimmen. Er hatte die Wahl im Vorjahr mit klarem Vorsprung gewonnen, obwohl er aufgrund von Verletzungen nur wenige Partien hatte absolvieren können. Diesmal rief Neu-Kapitän Reus über nahezu die gesamte Saison exzellente Leistungen samt Rekordwerten (29 Scorerpunkte) ab – es gab aber eben Sancho, der noch einen Tick spektakulärer daher kam.

Fans honorieren Leistung von Mario Götze

Rang drei bei unserem Fan-Voting sicherte sich Mario Götze. 15,4 Prozent der Stimmen unterstreichen, welch große Anerkennung der sportliche Aufschwung des Dortmunder Eigengewächses, das zuvor harte Monate bei der Borussia durchgestanden hatte, bei den Anhängern der Schwarzgelben erreicht hat.

Borussen-Fans haben gewählt: Der Titelverteidiger ist entthront!

© Deltatre

Dass Torhüter Roman Bürki seine bislang beste Saison im BVB-Dress zeigte, spülte ihn auf Rang vier hinter dem Offensivtrio. Mit 15 Prozent der Stimmen nur ganz knapp hinter Mario Götze. Mittelfeld-Stratege Axel Witsel (5,6 Prozent) und Tor-Joker Paco Alcacer (3,4 Prozent) teilten sich die restlichen Stimmen. Den Pokal werden unsere Reporter im Namen der Fans an Jadon Sancho überreichen, sobald der BVB die Vorbereitung auf die neue Saison aufgenommen hat.

Profikollegen zeichnen Reus und Sancho aus

Ganz ohne Auszeichnung geht BVB-Kapitän Marco Reus aber doch nicht in die Sommerpause. Von seinen Profi-Kollegen wurde er mit 31,4 Prozent der Stimmen zum VDV-Spieler der Saison gewählt - und sicherte sich damit nach 2012 und 2014 zum dritten Mal den Silbernen Schuh der Spielergewerkschaft. Auf Platz zwei landete Frankfurts Luka Jovic (20,9 Prozent), Leverkusens Kai Havertz (12,4 Prozent) wurde Dritter.

Borussen-Fans haben gewählt: Der Titelverteidiger ist entthront!

© Deltatre

Jadon Sancho darf sich derweil gleich über die nächste Auszeichnung freuen. Der BVB-Youngster erhielt bei der Wahl um den „Silbernen Pfeil“ für den VDV-Newcomer der Saison mit Abstand die meisten Stimmen (51 Prozent). Auch hier hatten Luka Jovic (16,3 Prozent) und Kai Havertz (13,7 Prozent)das Nachsehen.

Drei Borussen und ein Neuzugang in der Elf der Saison

In die VDV-Bundesligaauswahl der Saison wurden sogar gleich drei Borussen berufen - und ein schwarzgelber Neuzugang. Die Spielergewerkschaft nominierte Marco Reus und Jadon Sancho ebenso wie BVB-Mittelfeldmotor Axel Witsel und Dortmunds künftigen Linksverteidiger Nico Schulz.

Borussen-Fans haben gewählt: Der Titelverteidiger ist entthront!

© Volontaer Dortmund (Sport)

Lesen Sie jetzt