Jadon Sancho erzielte gegen Wolfsburg sein erstes Bundesliga-Saisontor. © imago / Witters
Borussia Dortmund

BVB-Erleichterung: Sancho wirft Ballast ab – und muss sich nun beweisen

Jadon Sancho meldet sich nach zähen BVB-Wochen mit einem Tor und einer Vorlage zurück. Spieler und Verein sind erleichtert - doch der Auftritt gegen Wolfsburg kann nur ein Anfang gewesen sein.

Dieser Moment der großen Erleichterung sorgte für einen Jubelsprung, der Jadon Sancho vielleicht sogar einen erfolgreichen Dunking auf einen Basketball-Korb ermöglicht hätte. Im Gesicht des 20-Jährigen war ablesbar, wie groß der Ballast war, der in dieser Sekunde abfiel.

Sancho und Brandt – in ihrer Formkrise BVB-Brüder im Geiste

BVB-Dribbler Jadon Sancho sucht die „Magie in seinem Spiel“

Jadon Sancho muss sich in den kommenden BVB-Wochen beweisen

Über den Autor
Redakteur
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.