BVB gegen Kopenhagen im Livestream: So sehen Sie die Champions League

Die BVB-Fans im Signal Iduna Park.
Der BVB trifft in der Champions League auf FC Kopenhagen. © dpa
Lesezeit

Borussia Dortmund startet am Dienstagabend (18.45 Uhr) mit dem Heimspiel gegen den FC Kopenhagen in die neue Champions-League-Saison. Wir liefern alle Informationen zur Übertragung und haben eine Übersicht erstellt, wie und wo Sie das BVB-Spiel im Live-Stream Live-Ticker verfolgen können:

Borussia Dortmund gegen Kopenhagen: Die Champions League im Live-Stream bei Prime Video

Der Streamingdienst Prime Video überträgt das Champions-League-Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Kopenhagen am Dienstagabend exklusiv. Sebastian Hellmann ist als Moderator im Einsatz, Matthias Sammer und Tabea Kemme fungieren als Experten. Die Vorberichterstattung beginnt um 18 Uhr.

Prime-Mitglieder in Deutschland können das BVB-Spiel im Rahmen ihrer Mitgliedschaft kostenfrei auf Prime Video ansehen. Ausgenommen hiervon sind andere deutschsprachige Gebiete wie beispielsweise Österreich, Schweiz, Belgien, Liechtenstein und Luxemburg. Nicht-Prime-Mitglieder in Deutschland können eine 30-tägige kostenlose Testversion von Prime (danach 8,99 Euro pro Monat oder 89,90 Euro pro Jahr) starten. Eine vollständige Wiederholung des Spiels sowie die Highlights des Live-Spiels sollen 30 Minuten nach Abpfiff bereitstehen.



BVB gegen Kopenhagen: Die Champions League im Free-TV

Das ZDF zeigt am Mittwochabend ab 23 Uhr die Highlights aller Partien des sechsten Gruppenspieltags. Sven Voss moderiert. Hier geht‘s zum Livestream.



BVB gegen Kopenhagen: Die Champions League bei den Ruhr Nachrichten

Alle BVB-Infos zum Champions-League-Spiel gegen den FC Kopenhagen erfahren Sie am Spieltag in unserem Live-Ticker (ab 17.30 Uhr) und der großen Live-Show (ab 17.45 Uhr). Zudem liefern wir eine umfangreiche Berichterstattung unter www.RuhrNachrichten.de/bvb