BVB gegen Schalke: Alle Infos zum Geister-Revierderby auf einen Blick

Der Borussen-Spieltach

BVB gegen Schalke: Revierderby ohne Zuschauer zum Neustart der Bundesliga. Alle Infos zum Spiel gibt‘s in unserem Borussen-Spieltach.

Dortmund

, 16.05.2020, 07:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der BVB empfängt im Signal Iduna Park den FC Schalke 04.

Der BVB empfängt im Signal Iduna Park den FC Schalke 04. © imago

Wann und gegen wen spielt Borussia Dortmund heute?

15.30 Uhr: BVB - FC Schalke 04 (Bundesliga, 26. Spieltag)



Die RN-Vorschau:

Video
Schalke, Geisterspiel, Personalpuzzle - der BVB vor dem Neustart

Welche Spieler fehlen dem BVB und welche dem Gegner?

BVB: Reus (Aufbautraining), Zagadou (Knieverletzung), Witsel (muskuläre Probleme), Can (muskuläre Probleme), Schulz (muskuläre Probleme)

FC Schalke 04: Kabak (Trainingsrückstand), Mascarell (Sehnenabriss in den Adduktoren), Stambouli (Aufbautraining)



Was sagen die Protagonisten vor dem Spiel?

BVB-Trainer Lucien Favre: „Wir haben gut trainiert. Jetzt sind wir im Hotel, alle machen ihren Job sehr gut. Wir haben kein Problem damit. Ich freue mich, dass wir fünf Spieler während des Spiels wechseln können. Das ist eine sehr gute Idee und es wird nötig sein.“

BVB-Sportdirektor Michael Zorc: „Ein Derby ohne Zuschauer - da blutet einem das Herz. Ich weiß gar nicht, ob es das jemals in der Geschichte gab. Wir brauchen daher ein höheres Maß an Eigenmotivation, an Eigendynamik, um am Samstag erfolgreich zu sein. Es ist nicht der Moment, um über die Meisterschaft zu reden. Es sind für alle neue und extreme Umstände.“

Schalke-Trainer David Wagner: „Wir haben einen Riesen-Vorteil: Wir spielen nicht irgendein Spiel, sondern das Derby! Auch wenn die Fans leider nicht im Stadion sein können, weiß ich, dass sie uns mit absolutem Herzblut unterstützen werden. Die Gruppe verhält sich in dieser Zeit vorbildlich. Es ist eine extreme Situation für uns alle - sowohl im Privaten als auch beruflich. Das war alles sehr zermürbend, die Jungs haben sich super zusammengerissen und das Beste daraus gemacht.“



So könnten die Mannschaften spielen:

BVB: Bürki - Piszczek, Hummels, Akanji - Hakimi, Brandt, Delaney, Guerreiro - Sancho, Haaland, Hazard

FC Schalke 04: Schubert - Kenny, Todibo, Nastasic, Oczipka - McKennie, Serdar - Caligiuri, Harit - Burgstaller, Raman



Wer pfeift das Spiel?

Deniz Aytekin pfeift das Revierderby. Der 41-Jährige kommt auf 174 Bundesliga-Spiele, leitete auch schon fast 20 Partien in der Champions League.



Welcher TV-Sender übertragt das Spiel?

Das Einzelspiel wird exklusiv bei „Sky“ übertragen. Aufgrund der besonderen Umstände überträgt „Sky Sport News“ die Konferenz am Samstag (inklusive Revierderby) im Free-TV. Die Zusammenfassung aller Partien gibt es ab 18.30 Uhr in der „Sportschau“ (ARD) zu sehen. Das „Aktuelle Sportstudio“ (ZDF) beginnt um 23 Uhr.

Wie sieht der Pflichtspiel-Trend der beiden Teams aus? (Sieg: S, Unentschieden: U, Niederlage: N)

Borussia Dortmund: S-S-S-S-N

FC Schalke 04: U-N-N-N-U



Sonstige Infos und unsere Berichterstattung:

Alle Infos rund ums Geisterderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 erfahrt Ihr ab 11 Uhr in unserem großen News-Ticker. Unsere Reporter sind am und im Stadion sowie in der Stadt unterwegs. Zudem bieten wir ab 14.30 Uhr eine Live-Sendung unter www.RuhrNachrichten.de/bvb an.

Lesen Sie jetzt