BVB-U23-Trainer Enrico Maaßen bereitet sich mit seiner Mannschaft aktuell auf die neue Saison vor. © Thomas Bielefeld
BVB U23

BVB II hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und einen weiteren Neuen im Blick

Der BVB II startet am Samstag in Zwickau als Aufsteiger in die neue Drittliga-Saison. Noch vor dem Start ist ein neuer Spieler in Dortmund angekommen.

Am Samstag beginnt für das junge BVB-II-Team das Abenteuer 3. Liga. Nach dem Aufstieg aus der Regionalliga West startet das Team von Trainer Enrico Maaßen beim FSV Zwickau (14 Uhr, wir tickern live). Bevor die Meisterschaft beginnt, verstärkt nach Informationen unserer Redaktion ein weiterer Akteur die BVB-Mannschaft. Der Transfer steht kurz vor dem Abschluss.

Vom VfL Wolfsburg II kommt demnach Ole Pohlmann. Der 20-Jährige ist offensiv flexibel einsetzbar, sowohl links, rechts als auch zentral. In der vergangenen Regionalliga-Nord-Spielzeit kam er in acht von neun Spielen für den VfL Wolfsburg II zum Einsatz, einmal war er gelb-rot-gesperrt. Schon als U19-Spieler hatte er zwei Einsätze im Regionalliga-Team des Werksklubs.

Ole Pohlmann soll die Offensive des BVB II verstärken. © imago images/regios24 © imago images/regios24

Pohlmann kam von der U15 bis U18 auch in den deutschen Nachwuchs-Nationalteams zum Einsatz. In der deutschen U18 trug er viermal das Trikot mit dem Adler auf der Brust. Im U17-Bereich stand er zwölfmal für Deutschland auf dem Platz und erzielte hier zwei Treffer. Jeweils eins gegen die U17 aus England und Griechenland.

Die Verpflichtung, die schon am Mittwoch (21.07.) offiziell werden könnte, ist beileibe kein Schnellschuss. Der Klub beschäftigte sich längere Zeit mit Pohlmann. Mittlerweile weilt der 1,84 Meter große Neuzugang schon in Dortmund. Am späten Dienstagabend (20.07.) aber mochte BVB-II-Manager Ingo Preuß den Transfer noch nicht bestätigen.

Bis das Transferfenster wieder schließt, soll neben Pohlmann nach unseren Informationen ein weiterer Spieler hinzukommen. Ein passender Kandidat für die Außenbahn ist bereits auserkoren. Gespräche laufen.

Ihre Autoren
Sportredaktion Dortmund
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite
Avatar
Volontär
Schreibt seit 2015. Arbeitet seit 2018 für die Ruhr Nachrichten und ist da vor allem in der Sportredaktion und rund um den BVB unterwegs.
Zur Autorenseite
Avatar

Haltern am Abend

Täglich um 19:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt