Krystian Wozniak verlässt die BVB-U23 im Sommer schon wieder. Warum? Das hat er uns in unserem Video erklärt. © Patrick Schröer
Borussia Dortmund II

BVB-II-Keeper erklärt im Video, warum er Borussia nach einem Jahr wieder verlassen muss

Krystian Wozniak gehört erst seit Sommer 2020 der BVB-U23 an. Nach einem Jahr muss er den Klub nun schon wieder verlassen. Warum? Das erklärt er uns im Video-Interview.

Noch ist Krystian Wozniak (23) Keeper beim Fußball-Regionalligisten Borussia Dortmund U23. Im Sommer wird der Schlussmann den BVB nach einem Jahr wieder verlassen, obwohl er gerne beim Klub geblieben wäre. Im Video-Interview hat er uns verraten, wieso er geht und wo er definitiv nicht hingehen wird.

Über den Autor
Sportredaktion Dortmund
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite
Avatar
Lesen Sie jetzt