Nico Schulz geht über den Trainingsplatz.
Beim BVB auf dem Abstellgleis: Nico Schulz. © Kirchner-Media
Borussia Dortmund

BVB in Bad Ragaz: Prince Aning rückt auf – Terzic setzt bei Schulz deutliches Zeichen

Der Kampf um die BVB-Stammplätze nimmt in Bad Ragaz deutlich an Fahrt auf. Edin Terzic setzt bei der Personalie Nico Schulz ein deutliches Zeichen. Zudem wird Prince Aning den Kader verstärken.

„Nach innen rücken“, schrie Edin Terzic lauthals über den Platz. Adressat war Thorgan Hazard. Der Linksaußen klebte dem Cheftrainer zu sehr an der Außenlinie, wenn der Ball auf der anderen Seite durch die Reihen lief. Erstmals unter seiner Regie ließ der BVB-Coach zwischen den beiden Strafräumen Elf-gegen-Elf spielen. Alle Profis wirkten mit – mit Ausnahme der angeschlagenen Emre Can, Giovanni Reyna, Salih Özcan und Tom Rothe. Und dem eigentlich fitten Nico Schulz. Für den ist nun auch für alle ganz offensichtlich kein Platz mehr im BVB-System vorgesehen.

Nico Schulz ist beim BVB-Training in Bad Ragaz außen vor

Tom Rothe ist angeschlagen – Prince Aning rückt in den BVB-Kader

Tag zwei in Bad Ragaz: BVB-Profis im Trainingsspiel gefordert

Intensives BVB-Trainingsspiel am Samstag in Bad Ragaz

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.