BVB-Podcast: Training, Altersgrenzen und 2010er-Traumelf

Folge 210

Rund um Borussia Dortmund gibt es trotz Coronavirus genug zu erzählen – und Moderator Sascha Staat und RN-Reporter Tobias Jöhren schwelgen in Erinnerungen. Unser BVB-Podcast.

Dortmund

von Sascha Staat, Tobias Jöhren

, 09.04.2020, 10:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Talent Youssoufa Moukoko könnte von der Regelanpassung profitieren.

BVB-Talent Youssoufa Moukoko könnte von der Regelanpassung profitieren. © Guido Kirchner

Moderator Sascha Staat spricht mit RN-Redakteur Tobias Jöhren im BVB-Podcast über alte Zeiten. Dabei geht es um Computerspiele und merkwürdige Ernährungsgewohnheiten. Außerdem sprechen die beiden über die neue Altersgrenze für Spieler in der Bundesliga, ein virtuelles Interview mit Roman Bürki und die schwarzgelbe Traum-Elf der 2010er. Dabei kommt es zu einigen Überraschungen, die doch höchst fragwürdig erscheinen.

Zeitangaben:

Zu Beginn: Sir Henry sorgt für Unterhaltung

4:37: BVB-Neuigkeiten in Zeiten von Corona

7:16: Altersgrenze wird gesenkt, Team trainiert wieder, Bürki spricht

15:43: Hörerfragen

32:20: 2010er-Elf mit spektakulären Alternativen

Jetzt lesen

Link: Der BVB-Podcast bei iTunes

Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud

Link: Der BVB-Podcast bei Spotify

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt